Mein Name ist Ronja Palme und als ich im Alter von 7 Jahren meinen ersten Hund geschenkt bekam - einen Dackel-Terrier-Mix, der auf den Namen King hörte - jedenfalls manchmal :-) - war meine Leidenschaft für Hunde geweckt. Meine Nachbarin engagierte sich im Tierschutz und steckte mich damit auch schon als Kind an. Seitdem habe ich immer 2 - 3 Hunde und als ich 1997 krankheitsbedingt kaum noch laufen konnte und meinem damaligen Hund etwas langweilig wurde, fing ich an, mich intensiver mit der Ausbildung von Hunden zu beschäftigen.

Seit einigen Jahren kümmere ich mich um die Fundtiere der Großgemeinde Calden und Umgebung, suche Pflegestellen oder neue Besitzer für sie, falls sie nicht wieder von ihren Menschen abgeholt werden, kümmere mich um die Kastration von Katzen und allem, was sonst noch beim Tierschutz anfällt.

Qualifikation
Hier finden Sie eine Übersicht der von mir besuchten Lehrgänge, Workshops und Praxisseminare
Qualifikation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 KB
Bestätigungsschreiben der Gemeinde Calden
Hier finden Sie ein Schreiben der Gemeinde Calden zur Bestätigung meiner Tierschutzaktiviäten.
Gemeinde Calden.jpg
JPG Bild 354.3 KB
Bestätigungsschreiben Tiernothilfe Breuna e.V.
Hier finden sie ein Bestätigungsschreiben der Tierärztin Dr. Kristina Oster über meine Tierschutzaktivitäten, die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als Schriftführerin der Tiernothilfe Breuna e.V. verfasst hat.
TNH Breuna.jpg
JPG Bild 226.6 KB

Meine Tiere

Balou und Lola
Balou und Lola

Balou ist vermutlich ein Hovawart-Bordercollie-Mix und ca. 2004 geboren. Er kam im Rahmen meiner Tierschutzaktivität zu mir und war nicht vermittelbar, da er so ziemlich auf alles los ging, was sich auf der Welt bewegte. Ich arbeitete viel mit ihm und beschloss, ihn zu behalten. Er hat sich inzwischen sehr gut entwickelt, hat aber nach wie mit manchen Personen ein Problem. Balou hat Freude beim Longiertraining und auch Dummytraining betreibt er mit Leidenschaft.

 

Lola ist ebenfalls ein Hund aus dem Tierschutz. Sie ist ein Picard-Mix und 2008 geboren. Ich habe sie mir bewußt ausgesucht, weil ich ihre Fransen so herrlich fand und endlich mal einen Hund wollte, der "einfach" ist. Leider hat sie eine Menge gesundheitliche Probleme, aber ich habe sehr viel Spaß mit ihr.

Amy
Amy

 

 

Zu guter letzt ist da noch meine Katze Amy, die vermutlich 2003 geboren ist. Sie lebt nur im Haus, verträgt sich aber gut mit meinen Hunden.